Wichtige Informationen für Dein Business

Von Marco Pitrolo

Von Marco Pitrolo
Data Scientist & Online Marketing Professional
Gründer von Businessmastermind.team

© Marco Pitrolo – all rights reserved

Erfahrung ist die Laterne am Rücken: Sie beleuchtet das Stück des Weges, das wir bereits hinter uns haben.

Achtsamkeit ist der Scheinwerfer vorn: Sie zeigt uns den Weg vor uns.

Weisheit ist die Kombination aus Erfahrung und Achtsamkeit!

Marco Pitrolo

Information: Das kennzeichnende Element

work smart VS work hard

Ich möchte dir eine Frage stellen:  Was ist das kennzeichnende Element aller lebenden Wesen und aller natürlichen dynamischen, sich entwickelnden und sich selbst aufrecht erhaltenden Systeme?

Die Antwort lautet:  Hochgradig zielgerichtete, strukturierte und mit einem bestimmten Sinn versehene ORDNENDE INFORMATION!

Nur ein intelligentes Bewusstsein kann ordnende Information erschaffen, die mit Sinn, Zweck und Absicht versehen ist. Diese Information ist im Gegensatz zum statistischen Hintergrundrauschen oder zur Desinformation immer:

  • Zielgerichtet: Erfüllt einen bestimmten Zweck und folgt einem genauen Plan
  • strukturiert und logisch aufgebaut
  • in einer bestimmten Syntax codiert und bedient sich eines Trägermediums (Schallwellen, Bild, Text, Programmcode usw.)
  • von einem bestimmten Sender –> an bestimmte Empfänger adressiert und für den Empfänger verständlich formuliert.

Naturgesetz: Diese Art von Information entsteht niemals durch Zufall oder „von alleine“. Der Urheber ist immer ein intelligenter und bewusster Geist. Ein ebenso intelligenter und bewusster Empfänger kann diese Information verstehen – wenn sie verständlich genug formuliert ist.

Es gibt jedoch auch andere Arten von Information:

1. Statistisches, zufallsgesteuertes Rauschen: Diese Information ist in der Regel ungeordnet, ohne Sinn und Zweck, folgt keinem Plan und ist ohne Ziel.

2. Desinformation: Diese ist zwar logisch aufgebaut und scheint einem Plan zu folgen / einem Zweck zu dienen, jedoch führt sie am Ziel vorbei, da sie entweder nicht relevant, unstrukturiert und unverständlich, oder ganz einfach falsch ist.

3. Statistisches, zufallsgesteuertes Rauschen und Desinformation führen in der Regel zu nichts, oder zu Verwirrung, Chaos (Gesetz der Entropie) und zu Zerfall.

Der wahre Grund, warum viele Unternehmer Digitalisierung, Automation, (Omin Channel) Online Marketing, (Omni Channel) E-Commerce nicht richtig verstehen:

Alle sprechen von Internet Marketing, online Business und Digitalisierung, automatischer Kundengewinnung mit Sales und Lead Funnels, Multi Channel E-Commerce das jeden Kunden erreicht, Big Data und intelligenter Software…

Gleichzeitig hört man ständig davon, das 95 % der KMU die Möglichkeiten des Internets beim weitem nicht ausschöpfen, das Deutschland im internationalen Vergleich die der Digitalisierung ein Schlusslicht ist. Vergleiche mit dem Desaster in Automobil Zulieferer Industrie werden herangezogen – wo man den Anschluss an die E-Mobilität verpasst hat…

Woran liegt das eigentlich?

Könnte es vielleicht daran liegen?

– Fachchinesisch für Fortgeschrittene –

Seien wir mal ehrlich: Unternehmer sind doch nicht dumm! Sie sind zielstrebige, intelligente und hart arbeitende Menschen die täglich wichtige Entscheidungen treffen müssen und das auch noch auf mehreren Ebenen!

Woran liegt es dann, das ausgerechnet beim so wichtigen und Zukunftsentscheidenden Themen wie Online Marketing (dazu gehört auch Social-Media-Marketing), Digitalisierung und Automatisierung so viele TROTZDEM noch zögern?

Kennst Du diesen Spruch?

„Alles, was Du Dir vorstellen kannst, das kannst Du auch tun / erreichen!“

Das Gegenteil stimmt allerdings auch!

„Alles, was Du Dir NICHT vorstellen kannst, das kannst Du auch nicht tun!“

Und jetzt meine Frage an Euch: Wie soll ein Unternehmer der 10, 12,16 Stunden täglich für sein Business arbeitet, bei diesen komplexen Themen überhaupt eine sinnvolle Entscheidung treffen können? Wie kann er sich sicher sein das Strategie X oder Software Y genau das richtige ist?

Jede Woche kommt zudem zusätzlich etwas Neues dazu. Und jeder Anbieter behauptet SEINE Lösung wäre die richtige…

Ich möchte gerne klarstellen:

DIE EINE LÖSUNG die angeblich für jeden genau das richtige ist und alles kann ist reine Illusion.

Software und Strategien bilden allenfalls ein Grundgerüst für die eigentliche Arbeit – und genau hier werden die meisten Fehler gemacht – bis man schließlich als Unternehmer glaubt:

Online Marketing, Digitalisierung, E-Commerce, Automatisierung des Verkaufs und der Kundengewinnung, das ist doch alles Humbug – oder nur was für Online Marketing Profis.

Die Wahrheit ist: Online Marketing, Digitalisierung, E-Commerce, Automatisierung des Verkaufs und der Kundengewinnung sind äußerst individuelle Prozesse, die sich zudem wandeln müssen – durch Markteinflüsse, Kundenverhalten, Trends, neue Technologien.

Denn: Schließlich sind diese Strategien und Prozesse im digitalen Zeitalter nicht in Stein gemeißelt!

Erinnern wir uns nochmal an diese beiden Zitate:

„Alles, was Du Dir vorstellen kannst, das kannst Du auch tun / erreichen!“

„Alles, was Du Dir NICHT vorstellen kannst, das kannst Du auch nicht tun!“

businessmastermind.team hilft Dir

zu verstehen worauf es jetzt ankommt. Du wirst Dir mit unserer Hilfe das nötige Wissen auf einfache und verständliche Weise aneignen, damit Du für Dich und Dein Unternehmen die richtigen Entscheidungen treffen kannst.

Dabei werden wir

  • Unnötige Informations- und Reizüberflutung ausschalten

  • das Hintergrundrauschen und die Desinformation herausfiltern

  • einen genauen Plan erschaffen und uns mit Gesetzen und Prinzipien beschäftigen, die langfristig Wachstum, Stärke, Erfolg und Gemeinschaft ermöglichen.

Zusammenfassung:

„Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen“

Über 95% der StartUps und KMU’s sind schlichtweg überfordert bei heutzutage sehr wichtigen Themen (Achtung Fachterminlogie) wie:

  1. Digitalisierung und Internet, Automatisierung von Online Marketing
  2. Einstellen der korrekten Parameter für Produkttests, Splittests und AD’s
  3. Auswahl der Richtigen Strategien, Technologien & Tools
  4. Sinnvollem Einsatz von Big Data –> Konversion zu Smart Data
  5. Sinnvollem Einsatz von Social Media
  6. Omni Channel Marketing und E-Commerce + User Data Driven Interactions
  7. Markt- und Zielgruppenanalyse, Keyword Analyse, SEO / SEM, erkennen von Trends und Nischen
  8. Erstellung von „gutem content“ für Organic Traffic und Conversion
  9. Auswahl der „richtigen“ Marketing-Partner / Coaches…

Natürlich haben die meisten die oben genannten Fachbegriffe schon einmal gehört und wissen instinktiv das diese Dinge irgendwie wichtig für das heutige und zukünftige Business sind… aber diese Informationsflut erscheint so diffus und nicht greifbar. Dabei entstehen schon mal Berührungsängste, Skepsis und Verwirrung. Das ist völlig normal und verständlich.

Tools und FrameWorks allein garantieren noch keinen Erfolg, da sie für sich betrachtet nur „Insellösungen“ sind – auch wenn viele „Internet Marketing Gurus“ einem genau das verkaufen möchten:

  1. „Die Schritt für Schritt Anleitung zum Erfolg“
  2. „Die Automatische Internet Marketing Maschine für sofortiges passives Einkommen“, x% mehr Umsatz,
  3. „Die Sales-Page Lösung für mehr Traffic und Conversion“

Auch einzelne Tools und Strategien wie

  1. Facebook Ads & Messenger Bot Marketing, Instagram Posts, likes, Follower
  2. Einsatz von „Influencern“
  3. Webinare, Youtube Channel und Videos , Podcasts
  4. Website mit CMS wie Typo3, WordPress, Joomla , Drupal usw.
  5. Onlineshops mit Shopify, Shopware oder WooComerce
  6. Email Marketing mit MailChimp oder KlickTipp
  7. Landing – und SalesPages mit clickfunnels, LeadPages oder GetResponse
  8. Suchmaschinenoptimierung + SEM (Search Engine Marketing) mit Google AdWords…

Sind zwar sehr gut wenn man sie einzusetzen weiss… aber für sich allein genommen sind sie kein Garant für Erfolg und bringen nicht immer zum Ziel


Denn:
 Diese Tools und Strategien sind nur Puzzleteile einer Gesamt-Konzeption und eines Frameworks, das jeweils für das eigene Business installiert, sorgfältig angepasst und genauestens eingestellt werden muss.

Beachte bitte: Sieh immer zuerst auf das Gesamtbild sowie die Zusammenhänge!

Gut zu wissen: 

Tools und Strategien sind nur Puzzleteile einer Gesamtkonzeption und eines Frameworks, das jeweils für das eigene Business installiert, angepasst und genau eingestellt werden muss.

Zusätzlich benötigt man noch wirklich guten und verkaufsstarken Content, eine gute Story und eine gute Position am Markt.

Die beste Technologie nutzt dir nichts ohne den Gesamtzusammenhang, den Synergieeffekten (der eingesetzten Tools und Strategien) und deren Feinabstimmung

Der Gesamtzusammenhang (Marketing Framework + IT-Fachwissen) nutzen wenig ohne die Grundregeln des Verkaufens

Die Regeln und Techniken des Verkaufens zu beherrschen ist sehr gut. Kombiniert mit guter Positionierung / Expertenstatus, guten Kenntnissen des Marktes und deiner speziellen Nische und vor allem deiner Zielgruppe ist es bereits DER SPRENGSTOFF für exponentielles Wachstum im Business

Wenn Du jetzt noch eine gute Story kreierst mit der sich deine Zielgruppe gut identifizieren kann und sich „zugehörig“ fühlt zu deinem Business, dann hast du den Pfad zu wahrer Meisterschaft beschritten…

Marco Pitrolo, Januar 2020